Menü

Darbietungen

Ketten

Sarahs Ketten Act ist Glamrock! Glamourös und rockig. Mit ihrer beeindruckenden Expressivität und Bühnenpräsenz zeigt die Künstlerin eine einzigartige Performance der Gegensätze: Sarah spielt mit Licht und Dunkelheit, mit Härte und Geschmeidigkeit, mit Strenge und verspieltem Schalk. Dabei beherrscht sie ihr seltenes Requisit meisterlich. Mit natürlicher Anmut nimmt sie den Ketten ihr fesselndes Wesen und verwandelt sie in glitzernde Accessoires, mit denen sie sich schmückt. Ein ebenso mitreißendes wie seltenes Erlebnis!


Technical Rider (PDF)

Tuch

Wunderschön und melancholisch - am Vertikalseil und in schwindelerregender Höhe zeigt Sarah sich von ihrer zarten Seite. Mit großer Ausdruckskraft und technischer Virtuosität verwandelt sie die Höhe in eine Bühne für ihr Theater der Lüfte, indem sie die Träumereien des gefühlvollen Songs „Cheers Darlin'“ in ebenso traumhaften Bildern aufgreift: Mühelos steigt am sie am Tuch empor, fällt, fängt sich wieder, verharrt in kunstvollen Figuren voller Smbolik. Um zum Schluss - zusammen mit ihrem Publikum - ganz langsam wieder auf dem Boden der Realität zu landen. 

Solo Seil

In iher Seildarbietung zeigt sich Sarah von ihrer verspielteren Seite. Allzu leicht scheint sie am Seil hinauf zu klettern, um sich dort einzuwickeln und wieder fallen zu lassen. Doch sie weiß, dass das Seil sie immer wieder auffangen wird.

 

Technical Rider (PDF)

Bodenakrobatik

Mit reizendem Charme und kraftvoller Eleganz zeigt Sarah in ihrer verspielten Bodennummer, zu welchen Verdrehtheiten der menschliche Körper fähig ist! Im Spiel mit einer eigenwilligen Maske äußert sich die gesamte Vielfältigkeit dieser ungewöhnlichen Künstlerin: Fantasievolle Figuren in technischer Perfektion, pantomimisches Talent und clowneske Verspieltheit - einfach zauberhaft!